Über

Die Astrologie ist eine der ältesten Wissenschaften überhaupt, deren früheste Hinweise sich bis ins 3. Jahrtausend vor Christus zurückdatieren lassen. Erst im ausgehenden Mittelalter hat sich die Astronomie von der Astrologie als eigenständige Forschungsrichtung abgespalten.

Erklären lässt sich das Funktionieren der Astrologie mit dem von Carl Gustav Jung beschriebenen Prinzip der Synchronizität, nach dem zeitlich korrelierende, akausale Ereignisse miteinander assoziativ in Verbindung stehen.

Im Jahre 2012 wurde Astro Deluxe von den Hamburger und Frankfurter Musikern Roland Jacob und Axel Bernhard ins Leben gerufen, denen – geleitet durch die Faszination für die Astrologie – aufgefallen ist, das es passend zu den zwölf verschiedene Sternzeichen zwölf verschiedenen Halbtöne gibt, die mit ihnen korrespondieren. Aus dieser Erkenntnis heraus haben sie begonnen, eine kosmische Sinfonie in zwölf Tonarten zu komponieren.

Astro Deluxe lädt Sie ein in die Welt der Sterne und der unendlichen Weisheit des Kosmos einzutauchen und wünscht Ihnen dabei eine entspannte, heilsame und friedvolle Zeit.

Mit kosmischen Grüßen

Astro Deluxe