Widder

widder

21. März – 20. April
Element: Feuer
Herrscherplanet: Mars
Tonart: C-Dur / A-Moll

Der Widder ist das erste Zeichen im Tierkreis und symbolisiert den Anfang, den Aufbruch und die Auferstehung. Wie ein aufgehendes Samenkorn im Boden drängt es den Widder ans helle Licht. Wichtig ist, dass er dabei der Erste ist, damit er sich gegen seine Konkurrenten durchsetzen kann.

Widder werden von einem starken Pioniergeist geleitet und können als typische Vertreter der Feuerzeichen ein lebhaftes Temperament an den Tag legen. Wenn der Widdergeborene etwas will wird er sich – mit Unterstützung seines Herrschers, des nach dem römischen Kriegsgott benannten Planeten Mars – an die Sache machen, selbst wenn seine Mitmenschen davon nicht unbedingt begeistert sein müssen.

Mit seinem Mut, seiner Tatkraft und seine Unerschrockenheit gelingt es dem Widder Dinge zu initiieren, zum Laufen zu bringen, während andere Sternzeicheneigner noch darüber nachdenken ob oder was sie überhaupt wollen.

Berufe: Entdecker, Sportler, Politiker, Rennfahrer, Polizist, Führungsaufgaben