Stier

stier

21. April – 20. Mai
Element: Erde
Herrscherplanet: Venus
Tonart: G-Dur / E-Moll

Die Aufgabe des Stieres ist die Ansammlung und die Abgrenzung. Er baut ein Zaun um sein Haus und strebt nach Wohlstand und Sicherheit. Als Erdzeichen sind Stiere bodenständig und verlieren sich nicht in Gedanken an Luftschlösser. Stattdessen sind sie sinnliche Genießer und lieben gutes Essen, guten Sex und ihre hochwertige Wohnungseinrichtung. Außerdem sind sie Naturliebhaber und erfreuen sich an Blumen und Gärten und allem tief Verwurzeltem.

Stiergeborene sind sehr geduldig und strahlen eine große Ruhe aus. Erst wenn jemand seine Reviergrenzen überschreitet, wird der ansonsten friedliche Stier schnell aggressiv. Da das Sternzeichen Stier von Venus, der Göttin der Liebe, mitbeherrscht wird haben Stiergeborene einen Sinn für alles Schöne und eine natürliche Ausstrahlungskraft.

Berufe: Gärtner, Immobilienmakler, Finanzwesen, Gastronom, Archäologe, Kunsthändler, SängerIn